Tel: 09423 2137 | E-Mail: info@hydro-lampert.de

Luftaufnahme Hydro-Gärtnerei Paul Lampert

Pflanzenkompetenz seit über 100 Jahren …

Der Großvater (Karl Lampert) des heutigen Inhabers kam vor über 100 Jahren von Österreich als Schlossgärtner auf das Schloss Puchhof im Landkreis Straubing Bogen zu Carl von Lang-Puchhof. 1917 bot sich dann die Gelegenheit, die Kunst- und Handelsgärtnerei von Wolfgang Auer im nahen Geiselhöring zu erwerben. Auf diesen Grundstücken befinden sich heute immer noch der Ursprungsbetrieb, geführt nun in 4. Generation durch Stefan Lampert und die Hydro-Gärtnerei Paul Lampert.

0
Jahre Erfahrung
0
qm Gewächshaus
0
Auszeichnungen
0
betreute Pflanzen in Ostbayern

Unser Team

Paul Lampert sen. – Inhaber

Paul Lampert sen.
Inhaber

Gabi Lampert – Privatkunden, Betreuung Eventlocation

Gabi Lampert
Privatkunden, Betreuung Eventlocation

Dr. Paul Lampert, Betreuung Firmenkunden & Wiederverkäufer

Dr. Paul Lampert
Betreuung Firmenkunden & Wiederverkäufer

Kerstin Lampert – Privatkunden, Eventlocation

Kerstin Lampert
Privatkunden, Eventlocation

Toskana-Garten, ASIA-Garten, Raumbegrünung, Wintergarten

Josef Bauer
Firmenkunden & Wiederverkäufer

Toskana-Garten, ASIA-Garten, Raumbegrünung, Wintergarten

Mercedes Schwab
Privatkunden, Eigenproduktion

Toskana-Garten, ASIA-Garten, Raumbegrünung, Wintergarten

Franziska Hofmann
Eigenproduktion, Firmenkunden

Toskana-Garten, ASIA-Garten, Raumbegrünung, Wintergarten

Jarek Borzych
Eigenproduktion, Firmenkunden

Toskana-Garten, ASIA-Garten, Raumbegrünung, Wintergarten

Ludwig Aschenbrenner
Leiter Produktion & Service

Toskana-Garten, ASIA-Garten, Raumbegrünung, Wintergarten

Ottilie Schneider
Eigenproduktion

Toskana-Garten, ASIA-Garten, Raumbegrünung, Wintergarten

Dorota Parszewka
Eigenproduktion

Unsere Geschichte

1917

Kauf der Handelsgärtnerei Johann Auer durch Karl Lampert, Grundstein für die heutigen Gartenbaubetriebe Stefan Lampert und der Hydro-Gärtnerei Paul Lampert.

Anfang der 1980er

Paul Lampert beschäftigt sich im elterlichen Betrieb bereits mit Hydrokultur und Innenraumbegrünung. Erste Aufträge wie bei der örtlichen Sparkasse werden ausgeführt.

1984

Gründung der Hydro-Gärtnerei Paul Lampert mit Bau des ersten Gewächshauses zur Produktion von Hydrokultur-Pflanzen. Bayrische Einweihung des neuen Betriebes mit Pfarrer und Bier.

Bis 1993

Erweiterung der Gewächshausfläche auf 5000 m² Hochglas mit Ladehalle und Ausstellungspavillion.

Bis 2000

Laufende Erweiterung des Sortiments und des Dienstleistungsangebotes.

Anfang 2000er

Erweiterung um ein Überwinterungshaus mit „Toskana-Garten“. Die Ware wird persönlich in Spanien ausgesucht.

Seit 2003

Zahlreiche Auszeichnungen auf nationalen und internationalen Gartenschauen.

Seit 2014

Exklusive Veranstaltungen im Toskana-Garten.